Fliesen erneuern mit Fliesenlack

Die Fliesen im Badezimmer oder der Fliesenspiegel in der Küche sind in die Jahre gekommen und du bist bereit für etwas Neues? Wir stellen Dir eine kostengünstige Alternative vor, wie du im Handumdrehen einen neuen Look für deine Fliesen zauberst.

Vorbereitung

Bevor du beginnst, miss vorher die Fläche aus, die du streichen möchtest und ermittle dann die Gesamt-Quadratmeterzahl. Dadurch weist du später beim Kauf, wie viel Lack du benötigst.
 

Grundierung und Fliesenlack

Achte zunächst darauf, für welche Art von Fliesen du einen Fliesenlack benötigst. Für Bodenfliesen brauchst du z.B. einen sehr robusten Lack. Abhängig vom Lack benötigt man eine Grundierung, damit die Farbe am Ende gut hält. Es gibt auch Lacke, in denen bereits eine Grundierung enthalten ist, dadurch spart man sich einen Arbeitsschritt. Es gibt die Lacke nicht nur in vielen verschiedenen Farben, sondern auch in verschiedene Ausführungen, z.B. glänzend, seidenglanz oder seidenmatt. Gerne beraten wir dich dazu in unserem Markt.

Achtung!

Als Mieter solltest du dein Vorhaben zunächst mit dem Vermieter absprechen.

 

Untergrund vorbereiten

Als Erstes müssen die Fliesen gereinigt werden und ggf. Kalk, Silikonfugen /-reste, Fette und Staub entfernt werden. Dafür eignet sich z.B. Seifen- oder Essigreiniger. Damit der Lack besser hält, kannst du die Fliesen zusätzlich mit einem Schleifpapier (z.B. 240) oder Schleifvlies etwas anrauen. Wenn die Fugen nicht mit gestrichen werden sollen, solltest du diese vorher abkleben.

 

Grundieren

Falls du eine separate Grundierung benötigst, dann wird diese als Erstes aufgetragen. Rühre diese vorher gut auf, damit alles gut vermischt ist. Zum Streichen kannst du einen Pinsel oder auch eine kleine Lackrolle verwenden. Achte unbedingt auf die vorgegebenen Trocknungszeiten bevor du fortfährst, diese können bis zu 24 Stunden andauern.

 

Lackieren

Jetzt kommt der eigentliche Lack zum Einsatz. Dieser wird ebenfalls mit einem Pinsel oder einer Rolle aufgetragen. Je nachdem wie gut der Lack deckt, brauchst du 1 bis 3 Arbeitsdurchgänge, bis die volle Deckkraft gegeben ist. Achte darauf, den Lack schön gleichmäßig aufzutragen um am Ende ein besseres Endergebnis zu erhalten.

 

Aushärtung

Die komplette Aushärtung der Fliesenfarbe dauert bis zu 3 Tage. Danach können auch wieder die Silikonfugen erneuert werden, falls notwendig.